WEIN-MUSKETIER - Weine für Freunde Logo

Falanghina

Falanghina

Falanghina ist eine autochthone weiße Rebsorte aus dem Süden Italiens, die wahrscheinlich griechischen Ursprungs ist. Sie verdankt ihren Namen dem antiken Weinbausystem ‘phalange’, d.h. lateinisch an den Pfahl gebunden. 

Falanghina wird hauptsächlich in Kampanien in der Nähe von Neapel angebaut. Die Reben gedeihen in den porösen vulkanischen Böden rund um den Vesuv und im warmen mediterranen Klima. Die Beeren sind gelbhäutig und mit einer dünnen Schicht Schutzwachs überzogen.

Obwohl zunehmend in Mode, findet man Falanghina außerhalb Kampaniens eher selten. Es gibt eine kleine Produktion in Apulien und den Abruzzen.


Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
Seiten:  1 
2019 Janare, Falanghina del Sannio DOP

9,70 EUR

( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

12,93 EUR pro Liter

enthält Sulfit

Falanghina del Sannio DOP – ein Muß für alle Weißwein-Enthusiasten, die ihren Horizont erweitern wollen.

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
Seiten:  1