WEIN-MUSKETIER - Weine für Freunde Logo
2019 Grand Veneur, Côtes du Rhône AOP, Alain Jaume

2019 Grand Veneur, Côtes du Rhône AOP, Alain Jaume

9,70 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

12,93 EUR pro Liter
Art.Nr.: FR0301-2019

enthält Sulfit

Biozertifiziert nach: FR-BIO-01


Artikeldatenblatt drucken
Jahrgang:  2019
Winzer / Weingut:  Rhône - Domaine Grand Veneur

Route du Châteauneuf-du-Pape 1358
FR - 84100 Orange

Region / Land:  Rhône / Frankreich
Ausbau: 

Handlese der gesunden und reifen Trauben, direkte Pressung. Die Gärung erfolgt in temperaturkontrollierten Edelstahltanks. Frühe Abfüllung in die Flasche – bereits sechs Monate nach der Ernte.


Rebsorten:  Clairette, Rousanne, Viogner
Böden:  Ton und Kalkstein
Alkohol:  13% Vol.
Säuregehalt g/l:  6.20
Restsüsse g/l:  0.40
Optimaler Genuss:  Bei 10 °C, jetzt bis 2023
Küche / Anlass: 

Toll als Aperitif, besonders gut geeignet zu Fisch- und Gemüsegerichten


Weinart:  Weißwein
Biozertifiziert nach:  FR-BIO-01

Das Terroir der südlichen Rhône ist hervorragend geeignet, um intensive Weine mit Charakter und authentischem Geschmack herzustellen. Hier, in der legendären Weinbauregion Châteauneuf-du-Pape, liegt das Weingut Domaine Grand Veneur von Alain Jaume. Seit 1826 ist die Winzerfamilie hier ansässig, mittlerweile haben die Söhne Christophe und Sébastièn sowie Tochter Hélène übernommen. Geblieben ist der Anspruch, Weine zu produzieren, die intensiv, reich und komplex sind und das wunderbare Terroir widerspiegeln. Mit dem Grand Veneur Réserve Blanc haben sie einen hocharomatischen, biozertifizierten Weißwein geschaffen. Kraftvoll genug, um zwei bis drei Jahre gelagert zu werden.

Respekt vor der Natur

Ein Satz zieht sich durch alles, was auf dem Weingut Domaine Grand Veneur geschieht: „Unsere Anbaumethoden zielen aus Überzeugung darauf ab, die Natur zu respektieren.“ Vom flachen Pflügen der Böden bis zur manuellen Ernte – das außerordentliche Engagement für Umwelt und natürliche Verarbeitung spiegelt sich in der Weinqualität wider. 

Der Wein im Glas

Brilliante blassgelbe Farbe mit goldenen Reflexen. In der Nase schöne Noten von Steinobst (besonders Pfirsich), Birnen und Blumenwiese, dazu exotische Frucht. Am Gaumen angenehme Frische mit sehr präsenter Frucht, Anklänge von Mandel und weißem Pfirsich.Im Nachhall große Lebendigkeit, die einen perfekten Ausklang zur Üppigkeit des Weines schafft.

Kundenrezensionen:

Ihre Meinung