WEIN-MUSKETIER - Weine für Freunde Logo
2019 Château de Durette 'Exception', Régnié AOP

2019 Château de Durette 'Exception', Régnié AOP

13,16 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

17,55 EUR pro Liter
Art.Nr.: FR0647-2019

enthält Sulfit


Artikeldatenblatt drucken
Jahrgang:  2019
Winzer / Weingut:  Beaujolais - Durette

Route de Colombier/ Le Colombier
69430 Régnié Durette

Region / Land:  Les Petites Bruyères, 0,8 Hektar große Parzelle in Régnié, Beaujolais Cru / Frankreich
Ausbau: 

Lese der Trauben von Hand, danach manuelle Selektion der besten Trauben, 10 Tage lang Mazeration, Gärung in Beton und anschließende 8-monatige Reifung in Edelstahltank


Rebsorten:  100 % Gamay von 60 Jahre alten Rebstöcken
Böden:  Sandiger Granit
Alkohol:  13,5% Vol.
Säuregehalt g/l:  4.90
Restsüsse g/l:  0.90
Optimaler Genuss:  Schmeckt kühl am besten! Bei 12 - 14 °C, jetzt bis mindestens Ende 2024
Küche / Anlass: 

Zu Kalbschnitzel in Sahnesauce, gegrillten Schweinsteaks, Lammkoteletts, Boeuf Bourguignon, Gemüsequiche, Pilzen in Sahnesauce, Camembert mit karamelisierten Zwiebeln


Weinart:  Rotwein

25 Jahre nachdem Jean Joly mit seiner Frau auf Hochzeitsreise Château de Durette entdeckte, kauft er das Weingut, sichert sich einige der besten Weinberge des Beaujolais und renoviert das Weingut behutsam. 

Régnié ist die jüngste Beaujolais Cru Appellation. Vormals als Beaujolais Villages AOP klassifiziert, wurde die Gemeinde am 8. Dezember 1988 mit dem Cru-Status ausgezeichnet und damit zum 10ten Cru des Beaujolais gekrönt. Die Mehrheit der 950 Einwohner des Dorfes ist in die Weinherstellung des Régnié involviert. 

Der Wein im Glas:

Leuchtend rubinrote Farbe mit dunkleren Reflexen. In der Nase rote und schwarze Johannisbeere, blumig und würzig. Am Gaumen finden sich die gleichen Aromen wieder, etwas kräuterwürziger als in der Nase, dazu leichte Noten von Tabak, voller Körper, schöner Schmelz. Langer Nachhall mit gut eingebundenem Tannin.

Preis/Leistung unschlagbar!

Kundenrezensionen:

Ihre Meinung